Osteopathie

Im ZON finden Sie die klassische Osteopathie und die Biodynamische Osteopathie, für Erwachsene und Kinder. Diese bewährte Heilmethode aus den USA bedeutet eine sanfte Behandlungs- und Diagnostikmethode ausschließlich mit den Händen.

In entspannter Atmosphäre erspüren wir wo Ihr Körper Spannungen aufgebaut hat, Bewegungsverluste erlitten hat bzw. Schmerzpunkte erlebt. Ihr Körper speichert dabei gleichfalls seelische, körperliche und Geistige Probleme. Jede Erkrankung und jedes Symptom bedeutet einen Bewegungsverlust im Gewebe des Menschen.

Die Osteopathie schafft es diese drei Anteile des Menschen: Körper, Seele und Geist zu erfassen. Dort wo Ihr Körper seine Selbstheilungskraft eingebüßt hat, versuchen wir wieder Bewegung in Ihr Gewebe zu bringe. Knochen, Bänder und Gelenke werden dabei genauso ertastet und in Fluss gebracht, wie auch Ihre Organe und Ihr Nervensystem. Daher kann die Osteopathie bei jeder Erkrankung eine Hilfe zum gesund werden darstellen.

Ein geschulter Osteopath hat dabei keine Kontraindikationen und kann für jeden Patienten tätig werden.

Osteopathie für Säuglinge und Kinder

Die Geburt stellt unser erstes großes Trauma da. Viele Kinder erleben unter der Geburt Bewegungsverluste die nicht zu einer Krankheit, aber zu Beschwerden führen: Viele Babys schreien ständig und lassen sich nicht beruhigen, haben Schlafprobleme und Bauchschmerzen. Eine osteopathische Behandlung kann dabei helfen diese Beschwerden zu lindern und das Baby gut ins Leben zu begleiten.

Infektanfällinge Kinder, Kinder mit Konzentrationsstörungen und mit Schmerzen finden ebenfalls in der Osteopathie eine hilfreiche Behandlungsmethode.

Der große Vorteil: In der Regel schmerzt die Osteopathie nicht und wird von Klein bis Groß genossen.

Biodynamische Osteopathie

Im ZON finden Sie die klassische Osteopathie und die Biodynamische Osteopathie, für Erwachsene und Kinder. Diese bewährte Heilmethode aus den USA bedeutet eine sanfte Behandlungs- und Diagnostikmethode ausschließlich mit den Händen.

In entspannter Atmosphäre erspüren wir wo Ihr Körper Spannungen aufgebaut hat, Bewegungsverluste erlitten hat bzw. Schmerzpunkte erlebt. Ihr Körper speichert dabei gleichfalls seelische, körperliche und Geistige Probleme. Jede Erkrankung und jedes Symptom bedeutet einen Bewegungsverlust im Gewebe des Menschen.

Die Osteopathie schafft es diese drei Anteile des Menschen: Körper, Seele und Geist zu erfassen. Dort wo Ihr Körper seine Selbstheilungskraft eingebüßt hat, versuchen wir wieder Bewegung in Ihr Gewebe zu bringe. Knochen, Bänder und Gelenke werden dabei genauso ertastet und in Fluss gebracht, wie auch Ihre Organe und Ihr Nervensystem. Daher kann die Osteopathie bei jeder Erkrankung eine Hilfe zum gesund werden darstellen.

„Nichts ist drinnen, nichts ist draußen: Denn was innen, das ist außen.“

Johann Wolfgang von Goethe, Dichter

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie im OEG nach Lichtenberg

Bei dieser Methode ist es uns möglich eine energetische Übereinstimmung Ihres Speichels mit negativen Faktoren zu erfassen, wie z. B. Viren, Bakterien, Allergenen, Schwermetallen und Medikamenten uvm. Sowie auch mit positiven Faktoren: beispielsweise welche Homöopathika sich für Sie eignen oder welche Bach- und Buschblüten und ob sie ein bestimmtes Mittel vertragen oder nicht.

Am OEG Gerät können wir dann negative energetische Einflüsse mittels Schwingungen ausleihen und ausgleichen.

Sie halten dabei entspannt zwei Elektroden in den Händen und erleben dabei keinerlei Reize, so dass diese Form der Behandlung auch schon bei den kleinsten Patienten anwendbar ist.

Besonders bei langanhaltenden Infekten, Heuschnupfen und nach Narkosen hat sich die Ausleitung am OEG Gerät bewährt.

Dunkelfeldmikroskopie

Die Dunkelfelddiagnostikist eine Lebendblutanalyse wo wir im Mikroskop Ihr Blut untersuchen und behandeln.

Dabei wird Ihnen ein Tropfen Blut aus der Fingerbeere entnommen und unmittelbar im Mikroskop angeschaut. Hier sehen wir Veränderungen, die den Weg hin zur Krankheit zeigen – oft lange bevor Ihr Körper erkrankt ist.

Kennen Sie den Zustand, dass Sie Schmerzen oder andere Symptome haben, sich gar nicht gut fühlen, aber laut Ihrem Arzt, bei bester Gesundheit sind?

Dann ist die Dunkelfeldanalyse ein guter Weg für Sie, sich anzuschauen, was Sie verändern können und sollten.

Über eine Videoanlage könne Sie dabei Ihre Untersuchung live miterleben und anschauen.

„Blut ist ein ganz besondrer Saft.“

Johann Wolfgang von Goethe, Dichter

Magnetfeldtherapie

Wir Menschen nutzen das Magnetfeld der Erde, um unsere Zellen, die ebenfalls magnetische Anteile besitzen, auszugleichen und aufzuladen. Dabei bedarf es aber der täglichen, ausführlichen und langanhaltenden Bewegung in der unbelasteten Natur.... Sie sehen bereits: In unserer stressigen Zeit ist diese Möglichkeit kaum noch vorhanden. Wir alle sind dauerhaftem Stress und oft schlechten Bedingungen ausgesetzt.

Dadurch ist auch jede Zelle in uns gestresst. Oft erlebt man es, dass der ersehnte Urlaub ansteht und wir unmittelbar mit denn Beginn erkranken und “zusammenklappen“.

Beugen Sie vor: Die Magnetfeldtherapie kann Ihre Zellen Entspannungen und sie zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit führen. Auch bei Schmerzen, chronischen Erkrankungen und Gelenkproblemen, sowie nach Operationen und Brüchen, hat das Magnetfeld die Möglichkeit Ihre Regenerationskraft zu steigern.

In entspannter Atmosphäre schlafen Sie auf dem Magnetfeld und gönnen sich die Zeit zum entspannen.

Darmberatung/Mikrobiomtherapie

Im ZON erfährt jeder Patient auch eine gezielte Darmdiagnostik und Mikrobiomberatung. Dabei gehen wir bei Bedarf auch auf spezielle Stuhluntersuchungen ein. Schon Sokrates sagte: „der Tod lauert im Darm“.

Unser Darm ist für so vieles zuständig: Unsere Verdauung, unser Immun- system und sogar für die Tätigkeit unseres Nervensystems. Ein gesunder Darm ist für die Bekämpfung von Krankheiten unerlässlich.

Dabei helfen uns unsere kleinsten Mitbewohner: die Darmbakterien.

Eine gezielte, auf sie abgestimmt Mikrobiomtherapie mit Probiotika (Darmbakterien) ist dabei unerlässlich.

Am besten vom Beginn des Lebens an. Schon Säuglinge profitieren von den friedlichen Bakterien.

Naturheilkunde/Homöopathie

Im ZON werden sie bei Bedarf ausführlich beraten und behandelt mit:
Homöopathie
Phytotherapie
Bachblütentherapie
Isopathie

Fußreflexzonentherapie

Der Körper des Menschen spiegelt sich in den Reflexzonen am Fuß wieder und kann dort mit einer gezielten Massage beeinflusst werden.

Oft ist es den Patienten angenehm eine Reflexzonentherapie machen zu lassen - fernab Ihrer Hauptschmerzzone - und doch hilfreich dem Schmerz den Kampf anzusagen.